Daniela Braun

Daniela Braun wurde in Wien geboren und studierte Konzertfach Viola an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien, dem Conservatoire national supérieur de musique Paris und der Guildhall School of Music and Drama in London. Sie arbeitet als freiberufliche Musikerin vor allem im Bereich der historischen Aufführungspraxis als Barockbratscherin, Barockgeigerin und Viola d’Amore-Spielerin. Als Viola d’Amore Solistin tritt sie auch mit modernen Orchestern und Ensembles auf. Daniela ist Gründungsmitglied von ensemble Paulus Barokk, ein in Norwegen ansässiges Ensemble, das sich auf die Aufführung von alter und neuer Musik auf historischen Instrumenten spezialisiert hat. Neben der Wiederentdeckung barocker und klassischer Viola d’Amore-Literatur beschäftigt sie sich auch mit zeitgenössischer Viola d’Amore-Literatur und hat schon mehrere neue Werke zur Uraufführung gebracht.


<< back